Stories Untold

   Von Miggi

Stories Untold, Devolver Digital, No Code, Horror, Puzzle, Rätsel, Jon McKellan, Nintendo Switch, Text, 80s, 1980, The House Abandon, Episode, England, 1986, Aition, James, Schwester, Futuro, Dr. Alexander, Jennifer, Grönland, Adventure, Kyle Lambert

Dass die Nintendo Switch die perfekte Konsole für Indie-Spiele ist, sollte nach fast 3 Jahren mit der Konsole (und ja, mir kommt es auch noch nicht so lange vor) eigentlich allen klar sein. Offensichtlich ist das nicht nur uns als Spieler*innen aufgefallen, sondern natürlich auch diversen Publishern. Und so werden nicht nur viele Indie-Titel teils Konsolenexklusiv für Nintendos Hybrid veröffentlicht, sondern auch Spiele, die schon länger anderswo erhältlich sind dafür geportet. Ganz vorne dabei ist da Devolver Digital, die neben neuen Titel auch ihren bestehenden Backkatalog immer weiter auf die Switch ausweiten. Hotline Miami, OlliOlli, Enter the Gungeon und wie sie alle heißen. Ihr kennt die Titel vermutlich alle. Und genau um so einen Fall handelt es sich bei Stories Untold. Der Titel des schottischen Studios No Code erschien bereits 2017 für den PC, hat es aber nie auf die Heimkonsolen geschafft. Bis jetzt.

mehr lesen 0 Kommentare

ThreeTwoPlay Podcast #30 - Three2020

Ihr habt lang genug gewartet, bis ein Podcast erscheint. Frei von ... ach lassen wir das. Ihr habt sicher gemerkt, dass der Feed in letzter Zeit sehr Pokémon-lastig war (sorry, not sorry) - aber jetzt kommt der C-C-C-Combobreaker. Wir haben uns wieder alle drei an einem virtuellen Ort zusammengefunden: Bea direkt aus Korea, Yvonne in ihrer Hamburger Homebase und Miggi wie immer aus Salzburg. In diesem Podcast quatschen wir einfach mal wieder ungehemmt drauf los, ohne festes Thema und updaten uns gegenseitig - und somit auch euch - was denn so in unserem Leben passiert ist und warum wir schon so lange nicht mehr die Zeit gefunden haben zu dritt aufzunehmen. Vielleicht erhascht ihr auch den ein oder anderen Wink mit dem Zaunpfahl, was euch an Themen dieses Jahr noch so erwartet. Wir wünschen euch auf jeden Fall sehr viel Spaß, gesellt euch zu uns, lernt ein bisschen was über Steinobst und andere wichtige (!) Dinge.

mehr lesen 0 Kommentare

Felix the Reaper - Game Pass Rush #004

   Von Yvonne

Felix the Reaper, Daedelic Entertainment, Kong Orange, Tanz, Betty, Esben Kjær Ravn, Puzzle, Tod, Sterben, Schatten, Game Pass, Game Pass Rush

Eine kleine Perle befindet sich nun schon seit einiger Zeit im Xbox Game Pass: Das grandios-knifflige Puzzel Spiel Felix the Reaper, aus dem Hause Daedalic Entertainment. Auf der gamescom 2019 fiel mir das ausgehangene Poster, in der Indie-Area, direkt auf: Ein feurig-roter Hintergrund, mit einer pummeligen, Kopfhörer tragenden Gestalt, in ausgeprägter Tanzpose. „Na der ist ja süß!“ war mein erster Gedanke! Als dann im Oktober feststand, dass Felix sich seinen Weg direkt in den Game Pass ge-moonwalked hat, war es endgültig um mich geschehen. Liebe, auf den ersten Beat quasi.

mehr lesen 0 Kommentare

Life Is Strange 2

   Von Yvonne

Life is Strange, Life is Strange 2, Dontnod Entertainment, Square Enix, Sequel, Unreal Engine 4, Episoden, Episode, Adventure, Before The Storm, Captain Spirit, Game Pass, Xbox, PS4, Playstation, Mount Rainier, Sean Diaz, Daniel, Seattle, Mexiko, Orgeon

Nachdem im September 2018 die Reise der beiden Brüder, Sean und Daniel, in Life Is Strange 2 begann, fand das 5-Episoden-Abenteuer nun Anfang Dezember 2019 ein Ende. Die Monate der Wartezeit zwischen den Episoden schien schier ewig und ließen den Hype um das Spiel gefühlt recht schnell abebben. Umso besser also, dass nun etwas mehr als 1 Jahr nach Erscheinen der ersten Episode, alle 5 Teile im Xbox Game Pass vorhanden sind, bereit verschlungen zu werden! Für alle, die kein Game Pass-Abo haben, gibt’s das Spiel aber auch für knapp 40€ als Standard-Edition zu kaufen, oder direkt im Square Enix-Shop für ein paar Euro mehr, in einer wunderschönen Sammeledition, inklusive Figuren, Soundtrack et cetera pp.

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars Jedi: Fallen Order

   Von Miggi

Star Wars, Jedi, Fallen Order, EA, Electronic Arts, Respawn Entertainment, Cal Kestis, Ninth Sister, Second Sister, Order 66, Sith, Bracca, Republik, Imperium, Mantis, BD-1, Cere Junda, Greez, Bogano, Eno Cordova, Darth Vader, Holocron, Zeffo, Lucasfilm

Leute! Der Star Wars-Hype ist real. Wir befinden uns kurz vor Veröffentlichung von Episode IX und mit Star Wars Jedi: Fallen Order haben wir nach langer Zeit wieder ein Single Player-Spiel vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis für die aktuelle Konsolengeneration erhalten. Und das war auch wirklich an der Zeit: Das Lootbox-Desaster im sonst eigentlich soliden Shooter Star Wars: Battlefront II überschattete in der Berichterstattung zwar den Fakt, dass das Spiel eine viel zu kurze, aber sehr spaßige Solo-Kampagne enthielt, der Fokus lag aber trotzdem auf dem Multiplayer-Aspekt. Die News, dass das bisher nur Project Ragtag benannte Projekt von Visceral Games nicht gecancelt, sondern nach der ersten internen Demo das ganze Studio geschlossen wurde, erschütterten die Macht erneut. Offiziell wurde das Konzept zwar an EA Vancouver weitergereicht, um daraus einen Open World-Titel zu machen, aber irgendwie ist die Hoffnung, dass das Spiel noch das Licht der Welt erblickt eher dahin. Und dann kam Jedi: Fallen Order.

mehr lesen 0 Kommentare