ThreeTwoPlay Special - Interview with Edmund McMillen

Welcome everybody to this Special Podcast Episode of the ThreeTwoPlay-Podcast. This is indeed a very special one as our guest in this Episode is no other than the great Edmund McMillen - the creator of Super Meat Boy, The Binding of Isaac (Four Souls), Gish, The End is Nigh and more. Since Miggi's a huge fan of his work, the two of them met up online and talked about Edmunds upcoming Kickstarter-project Tapeworm, which is a  physical card game about - you may have guessed it - worms. It is a spatial 2-4+ player game where people take turns creating and cutting apart their tapeworms. You can find it online on www.tapewormgame.com and read more about Tapeworm and the NSFW-edition Dick Knots. Be sure to be amongst the backers, as you'll receive a bunch of Kickstarter-exclusive goodies and extras. Asides Tapeworm Edmund also talked a bit about The Binding of Isaac, The End is Nigh and his upcoming game Mewgenics. Have fun with the interview!

 

DISCLAIMER: This Interview-episode is completely in English whereas our other episodes are German as we are a Austrian-/Germany-based podcast.


DISCLAIMER: Diese Podcast-Folge findet anders als sonst komplett auf Englisch statt.

 

Diese Folge des ThreeTwoPlay-Podcast ist eine ganz besondere, wie ihr vielleicht schon an der englischen Einleitung gemerkt habt. Als riesengroßer Fan hat Miggi diesmal nämlich niemand geringeren zu Gast als Edmund McMillen, den Macher von Super Meat Boy, The Binding of Isaac (Four Souls), Gish, The End is Nigh und mehr. Die beiden haben fast eine Stunde über Edmunds kommendes Spiel Tapeworm gesprochen, das zum Zeitpunkt der Aufnahme auf Kickstarter unterstützt werden kann. Tapeworm ist ein Kartenspiel über Würmer, in dem zwei bis vier (oder mehr) Personen versuchen möglichst lange Würmer zu bauen. Sollte euer Interesse geweckt worden sein, findet ihr das Spiel unter www.tapewormgame.com. Dort gibt es zusätzlich auch die NSFW-Edition Dick Knots. Wenn ihr das Spiel über Kickstarter unterstützt erwarten euch zusätzlich zum Spiel noch Goodies und Extras, die ihr nur dort bekommen könnt. Neben Tapeworm selbst hat Edmund aber auch über vergangene Projekte wie The Binding of Isaac und The End is Nigh gesprochen und mit Mewgenics auch ein bisschen in die Zukunft geblickt. Viel Spaß mit diesem besonderen Interview!

 

Feedback und Kritik könnt ihr gerne auf unserer Facebook-Seite, auf Twitter, per Mail oder in den Kommentaren hinterlassen. Außerdem könnt ihr unter www.patreon.com/threetwoplay Teil unserer Patreon-Community werden. Gern gesehen sind aber auch Bewertungen auf iTunes. Wir freuen uns natürlich über nette Worte, wenn es euch gefällt, aber Kritik verkraften wir auch. Einfach in die Tasten hauen. Dazu ist das Internet ja da. Danke auf jeden Fall schon einmal, dass ihr überhaupt da seid!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0